Michael Kipp's Blog

Category: Lehre (page 1 of 2)

Vortrag zu meiner Lehre

Am 14.1.2016 wurde ich eingeladen, den folgenden Vortrag am Tag der Lehre an der Hochschule Augsburg zu halten. Titel ist “Digital vs. Präsenz: Beispiele aus der Informatikausbildung”. Es geht um Videos, Online-Skript, Clicker und Live-Coding…

Processing – neue Version 3

Processing ist eine Programmiersprache und -umgebung, die den Einstieg ins Prgrammieren sehr erleichtert. Die Sprache basiert auf Java.

Jetzt ist das neue Processing 3 erschienen. Dieses Update ist sehr umfangreich und bringt einige Änderungen mit sich. Wer also “alten Code” hat, sollte seine Processing 2 Version erstmal nicht löschen.

Processing-Downloadseite

Wer Processing lernen möchte, kann gern in meinem Online-Skript stöbern: Processing-Skript.

Hier noch ein informatives Video von Daniel Shiffman:

Welcome to Processing 3 from Processing Foundation on Vimeo.

Android: Material Design

End of June Google presented what will be its new design for the coming Android L-release. It is called “Material Design” and has already received very positive reactions from top designers (“Google has really stepped up its design game”). Here’s Google’s demo video:

If you want to know more look at Google’s guidelines which are nicely written and complemented with many demo videos.

Designers around the web are busily trying to apply the new design. Here’s a design study about how Instagram could look like under Google’s new design paradigm:

Programming Superpower

Here’s a nice “motivation” video for people who wondering about whether they should start learning programming or not – featuring Mark Zuckerberg, Bill Gates and others…

Interesting Facts on Teen Internet Usage

The American Pew Research Center (nonprofit) conducted some interesting studies concerning habits of Teen Internet users (“digital natives”) and of their parents.

The following slides show some surprising results:

Processing and Kinect: Resources

Java programmers can use the Kinect quite comfortably via the Processing language. On codasign there are a number of articles that’ll teach you how to do this quickly. It’s based on the OpenSimpleNI package.

The Kinect has become so popular because it can track a person in space by inferring a “skeleton” in 3D space (using a depth image). This means that the human user is not only detected in space but that his/her rough body structure is reconstructed and the system then know where certain key body parts (hands, feet, hip …) are located in space. SkeletonTracked

This can be used to react to movement in space (approaching, retreating…), body orientation (facing the system or not …), hand gestures (wave, swipe, cross …) and even body posture (leaning over, sitting …).

In the following linked-up pages, you can learn how to set up the Kinect with Processing and how to obtain skeleton information in 3D space. Gesture detection is yet another topic.

Installing OpenNi for Processing: shows you how to get started.

Using the Kinect with Processing: Overview of Kinect-related pages in codasign.

Skeleton Tracking with the Kinect: Explains how to access the skeleton information.

Getting Joint Position in 3D Space from the Kinect: This is interesting because it does not only show how to retrieve joint locations but also how to easily obtain the projection onto screen coordinates.

Reference for Simple-OpenNI and the Kinect: Some potentially interesting information about the SimpleOpenNI class.

BlueJ-Buch: 5. Auflage jetzt auf Deutsch!

Die neueste 5. Auflage des BlueJ-Buchs “Java lernen mit BlueJ” (engl. Objects First with Java) von Barnes/Kölling ist jetzt endlich auch auf Deutsch verfügbar. Es sind wurden keine dramatischen Änderungen gemacht: die Codebeispiele wurden leicht modernisiert und einige Java 7 Feature wurden eingebaut. Derzeit findet man das Buch nur direkt beim Verlag (Pearson).

bluej

Processing: How to link up the (local) Processing API reference

Processing has a nice API reference page under http://processing.org/reference.You also have this locally (i.e. on your hard drive) once you install Processing and can open it in the main menu under Help > Reference.

Processing API

Under Windows, your Processing directory is probably in your C:\Programs directory. Go there and then to processing-2.0b7 (or whatever it’s called in your case) > modes > java > reference. Open index.html.

On a Mac, you go to your Applications folder, find Processing.app, rightclick and choose “show contents”. Then go to Contents > Resources > Java > modes > java > reference. Open index.html.

Khan-Academy-Videos: Informatik / deutsche Versionen

Ich habe in einem früheren Blog-Eintrag schon kurz von der Khan-Academy berichtet. Dort wird auf ca. 3000 Videos (je 10 Min.) alles mögliche erklärt, von Bruchrechnen bis Astrophysik. Eine gigantische “Schule”, die kostenlos ist, wunderbar erklärt und so selbstbestimmtes Lernen und Entdecken weltweit ermöglicht.

Informatik/Programmieren

Im Bereich Informatik wird mit Hilfe eines interaktiven Programmierbildschirms und Audio-Begleitung das Programmieren geübt (Programmiersprache ist JavaScript mit einer Library, die dem ganzen einen Processing-Flavor gibt): Khan Academy Computer Science. Die Sprecherin ist Vi Hart und es ist alles sehr Grafikorientiert und natürlich auch humorvoll. Leider gibt es hier keine deutsche Übersetzung.

Deutsche Versionen / deutsche Untertitel

Einige der Videos gibt es auch auf Deutsch, leider nur sehr wenige und mit teils durchwachsener Qualität. Hier ist der deutsche YouTube-Kanal. Schauen Sie mal rein, wenn Sie kein Englisch können. Hier gibt es immerhin schon Themen wie Trigonometrie und Algebra. Auf den originalen Khan-Videos kann man teilweise deutsche Untertitel aktivieren. Ich übersetze derzeit einige der Statistik-Videos.

In Presse und Buch

Sehr lesenwert ist auch ein Artikel des Forbes-Magazins, das sich normalerweise nur mit Billionären und ihren Firmen beschäftigt: One Man, One Computer, 10 Million Students: How Khan Academy Is Reinventing Education.

Das Buch, in dem Firmengründer Salman Khan seine Vision der Schule der Zukunft beschreibt, ist ebenfalls kürzlich erschienen: The One World Schoolhouse. Die deutsche Übersetzung “Die Khan-Academy: Die Revolution für die Schule von morgen” ist für Februar 2013 angekündigt. Hier ein Auszug von der Amazon.de-Seite:

Salman Khans weit reichende Vision lautet: »Kostenlose, erstklassige Bildung für jedermann an jedem Ort der Welt.« Sein leidenschaftlicher Appell trifft den Kern: »Es geht nicht nur um Prüfungsergebnisse. Es geht um das Leben der Menschen. Es geht um ausgeschöpfte oder verschwendete Potenziale, um gewährte oder versagte Würde.«

(Amazon.de, 03.11.2012)

Online Python Tutor

Philip Guo (currently at Google) created a wonderful web-based tool to visualize the execution of an arbitrary Python program. An excellent way to learn about variable bindings, function calls etc.

It is free and easy (well, instant) to use. Try it!

Here’s the link: http://www.pythontutor.com

Olderposts

Copyright © 2017 Michael Kipp's Blog

Theme by Anders NorenUp ↑