Michael Kipp's Blog

Tag: Multitouch

Multitouch 84

Please welcome our latest addition to our Interaction Lab at Augsburg University of Applied Sciences, a 84″ multitouch display with a motorized stand which can be transformed into a table, a tilted table and a wall.

The monitor is part of a research grant called Labor zur Erforschung und Entwicklung von Interaktionsmodellen mit Virtuellen Realitäten (laboratory for research and development on interaction models for virtual realities) by Rose, Müller, Rothaug, Kipp which is funded by Hochschule Augsburg.

We intend to investigate the question of how efficiency and ergonomics of multitouch interaction can be measured to compare various input modalities (mouse, controller, gesture, touch). See the publications below to get an idea of our goals and methods. The new display allows to extend our previous work to large display sizes and multi-party scenarios.

Some technical data:

  • 84″
  • 4K resolution (3840×2160)
  • 50 touch points

Related Publications

Lehmann, Florian (2016) Ergonomie von Multi-Touch Oberflächen, Bachelorarbeit, Studiengang Interaktive Medien, Hochschule Augsburg. | Bachelorarbeit |Präsentation | Poster | Read the blog post about this work

Nguyen, Q., and Kipp, M. (2015) Where to Start? Exploring the efficiency of translation movements on multitouch devices. In: Proceedings of 15th IFIP TC 13 International Conference (INTERACT), Springer, pp. 173-191.

Nguyen, Q., Kipp, M. (2014) Orientation Matters: Efficiency of translation-rotation multitouch tasks. In: Proc. of CHI 2014. Link to Video.

Bachelor Thesis: Florian Lehmann – Ergonomics of Multi-Touch Surfaces (2016)

Lehmann, Florian (2016) Ergonomie von Multi-Touch Oberflächen, Bachelorarbeit, Studiengang Interaktive Medien, Hochschule Augsburg. | Bachelorarbeit |Präsentation | Poster

0_tap

 

The investigation of multi-touch surfaces on smartphones is a relevant topic in the field of human-computer interaction. The main focus is to analyze and to understand touch input in detail, as well as delivering comprehensible insights for user interface designers and developers.

Continue reading

Bachelor Thesis: Christian Reichart – Laguna (2015)

Christian Reichart (2015) Laguna: Digitales Gesellschaftsspiel mit Tablet-Touch und Tangibles, Bachelorarbeit, Studiengang Interaktive Medien, Hochschule Augsburg.

Brett- und Kartenspiele werden fast ausschließlich in einer geselligen Runde mit Freunden oder der Familie gespielt. Es steht die soziale Interaktion und Kommunikation mit den Mitmenschen im Vordergrund. Ziel dieser Arbeit ist es, ein digital-analoges Spielkonzept zu entwickeln, dass für diesen Anwendungsfall geeignet ist und haptische Komponenten mit einem Tablet verbindet.

Es wurde ein Gesellschaftsspiel konzipiert, bei dem ein Tablet auf die Mitte des Spielplans gelegt wird und eine Holzfigur mit integriertem Magneten erkennen kann. In diesem Angelspiel müssen die Spielerinnen und Spieler versuchen, möglichst viele und wertvolle Fische aus einem Teich zu angeln. Die Holzfigur wird hierbei zum Fischen benutzt und das Mobilgerät stellt das Gewässer dar. Durch das Tippen auf den Screen kann man zudem Einfluss auf die Fische nehmen und sie in eine bestimmte Richtung lenken. Dieses Konzept wurde für das Softwareunternehmen Xitaso GmbH entwickelt, um die Magnettechnologie in ein präsentierfähiges Format zu bringen. Durch Nutzertests hat sich ergeben, dass das Spiel besonders für Kinder und Familien geeignet ist und bei einer Weiterentwicklung der Spielmechaniken auch das Potenzial zu einem serienfähigen Hybridspiel hätte. Die Darstellung der Fische mittels Schwarmalgorithmus wurde durchweg positiv aufgenommen und auch die Steuerung per Magnet hat bis auf zeitweise auftretende Hardwareprobleme gut funktioniert.

Download

Noise Cancellation Visualization and Touch Interface

New noise cancellation device. Interesting visualization + touch interface.

See article on sciencedump

Kinect Project Kreek

Nice project where the Kinect is used to create a “depth touch” experience. One scenario allows to push through a body to see anatomy. Another one allows to creates valleys where balls are rolling into.

Klangfiguren // Kreek – Kinect controlled Interface from Lukas Hoeh on Vimeo.

Developed by students at the Köln International School of Design (KISD).

Virtual Patients and Multitouch

The German project “SimMed” built a prototype of a virtual child on a multitouch table to complement medical training. It is a cooperation between university clinic Charité and Archimedes. Here is a (German) video feature on “SPIEGEL Online”:

Also check out the Archimedes page.

Multitouch Displays

Except for phones and tablet, true multitouch displays, especially larger ones, are still hard to get. If one is looking for a simple monitor-style multitouch, the 3M™ Multi-touch Display M2256PW with 22″ at 1600-1700 EUR seems to be the only option. However, you do seem to get the real thing if one looks at this demo video:

It seems to be easier to buy a multitouch table, if you have 15000 EUR at your disposal. A promising model is the MT55:

If you’re into multitouch, follow these blogs:

Copyright © 2017 Michael Kipp's Blog

Theme by Anders NorenUp ↑