Michael Kipp's Blog

Tag: Künstliche Intelligenz

Permanent Subjective Foto Stream

The company “OMG Life” released a camera called “Autographer” that you can wear around your neck and makes a stream of pictures throughout the day, based on sensor readings. The sensors (location, acceleration, light, temperature ..) are used to make the decision whether a moment is “interesting”.

This idea sounds familiar from the MyLifeBits project at Microsoft Research around 2002. The researchers developed a device called SenseCam and published their heuristics to detect interesting moments based on rules (e.g. a drastic change in light may indicate that the user enters/leaves the house). The MyLifeBits project goes further back to 1945 when Vannevar Bush published his vision of the Memex computer system that would store all an individual’s books, notes and other documents and thus extend one memory. Your can read his article “As We May Think” online (July 1945 Atlantic Magazine).

Also see the Autographer homepage and the SenseCam project page.

References
Gemmel et al. (2002) MyLifeBits: Fulfilling the Memex Vision. In: Proc. of ACM Multimedia.

Semantisches Web bei Google

Google hat den Knowledge Graph vorgestellt, ein semantisches Netz, das unter den Daten liegt und somit Schlussfolgerungen zulässt. Wenn ein Name einer Person eingegeben wird, werden wichtige Eckdaten (Geburtsdatum, -Ort, Epoche, Werke etc.) erschlossen und teils gleich mit angezeigt. In der Zukunft kann man dann Fragen wie “alle europäischen Nobelpreisträger, die mit Musikerinnen verheiratet waren” eingeben. Bei Google wird Künstliche Intelligenz schon lange großgeschrieben. Der Leiter der Forschungsabteilung, Peter Norvig, ist Ko-Autor des meist verwendeten Lehrbuchs für Künstliche Intelligenz.

Künstliche Intelligenz für alle!

Zeitgleich mit unserem Semester beginnt der weltweite “AI Course” der hochdekorierten Forscher Sebastian Thrun (Univ. Stanford) und Peter Norvig (Google). Die Idee ist, per Video und Internet weltweit Studierende an der KI-Vorlesung teilnehmen zu lassen. Mittlerweile haben sich 145000 Studierende eingeschrieben!

Zu den Dozenten: Der Deutsche Sebastian Thrun ist bekannt geworden durch den Sieg in der 2005er DARPA Grand Challenge, wo autonome Fahrzeuge gegeneinander antraten. Nicht minder bekannt ist Peter Norvig als Ko-Autor des Standardwerks für Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence – A Modern Approach). Mittlerweile leitet er die Forschungsabteilung von Google.

Wenn Sie mitmachen wollen, besuchen Sie www.ai-class.com

Copyright © 2017 Michael Kipp's Blog

Theme by Anders NorenUp ↑