Michael Kipp's Blog

Tag: JavaScript

Codecademy vs. Khan Academy: Interaktiv Programmieren lernen

Eine weitere Online-Plattform, um Programmieren zu lernen, teilweise sogar auf Deutsch, ist Codecademy. Bislang sind folgende Sprachen im Angebot: JavaScript, Python, HTML/CSS und Ruby.

Es gibt Lektionen und man programmiert online in einem Editor-Teilfenster und kann anschließend mit eine RUN-Button das Programm ausführen und bekommt Feedback. Im Screenshot sieht man in der linken Spalte die Texterklärung und jeweils nächste Übungsanweisung. Rechts ist der Editor und darunter die Konsolenausgabe.

Etwas ähnliches bietet Khan-Academy (Bereich Computer Science), allerdings nur für JavaScript und nur auf Englisch. Hauptunterschied zu Codecademy ist, dass die Übungen per Audio vermittelt werden (Sprecherin: Vi Hart). Im Screenshot sieht man links den Code-Editor, rechts ist die (meist grafische) Ausgabe. Unter dem Code ist der PLAY-Button für den Audio-Kommentar.

Ohne mich viel mit den beiden Plattformen beschäftigt zu haben, wirkt die Khan-Academy didaktisch etwas stringenter, bietet dafür aber eine spezielle Programmiersprache, ist also vielleicht für Programmier-Einsteiger am besten geeignet.

Codecademy richtet sich eher an Leute, die sich schnell in eine spezielle Sprache einarbeiten wollen.

Khan-Academy-Videos: Informatik / deutsche Versionen

Ich habe in einem früheren Blog-Eintrag schon kurz von der Khan-Academy berichtet. Dort wird auf ca. 3000 Videos (je 10 Min.) alles mögliche erklärt, von Bruchrechnen bis Astrophysik. Eine gigantische “Schule”, die kostenlos ist, wunderbar erklärt und so selbstbestimmtes Lernen und Entdecken weltweit ermöglicht.

Informatik/Programmieren

Im Bereich Informatik wird mit Hilfe eines interaktiven Programmierbildschirms und Audio-Begleitung das Programmieren geübt (Programmiersprache ist JavaScript mit einer Library, die dem ganzen einen Processing-Flavor gibt): Khan Academy Computer Science. Die Sprecherin ist Vi Hart und es ist alles sehr Grafikorientiert und natürlich auch humorvoll. Leider gibt es hier keine deutsche Übersetzung.

Deutsche Versionen / deutsche Untertitel

Einige der Videos gibt es auch auf Deutsch, leider nur sehr wenige und mit teils durchwachsener Qualität. Hier ist der deutsche YouTube-Kanal. Schauen Sie mal rein, wenn Sie kein Englisch können. Hier gibt es immerhin schon Themen wie Trigonometrie und Algebra. Auf den originalen Khan-Videos kann man teilweise deutsche Untertitel aktivieren. Ich übersetze derzeit einige der Statistik-Videos.

In Presse und Buch

Sehr lesenwert ist auch ein Artikel des Forbes-Magazins, das sich normalerweise nur mit Billionären und ihren Firmen beschäftigt: One Man, One Computer, 10 Million Students: How Khan Academy Is Reinventing Education.

Das Buch, in dem Firmengründer Salman Khan seine Vision der Schule der Zukunft beschreibt, ist ebenfalls kürzlich erschienen: The One World Schoolhouse. Die deutsche Übersetzung “Die Khan-Academy: Die Revolution für die Schule von morgen” ist für Februar 2013 angekündigt. Hier ein Auszug von der Amazon.de-Seite:

Salman Khans weit reichende Vision lautet: »Kostenlose, erstklassige Bildung für jedermann an jedem Ort der Welt.« Sein leidenschaftlicher Appell trifft den Kern: »Es geht nicht nur um Prüfungsergebnisse. Es geht um das Leben der Menschen. Es geht um ausgeschöpfte oder verschwendete Potenziale, um gewährte oder versagte Würde.«

(Amazon.de, 03.11.2012)

Copyright © 2017 Michael Kipp's Blog

Theme by Anders NorenUp ↑